«

»

Čvc
30

Es ist nicht wirklich neu: Es gibt kein Umgehen der Tatsache, dass ein Modell-Haus – obwohl technisch nie gelebt – immer noch verwendet wird. Verlust des neuen Hausrabatts: In der Regel bringt ein neues Haus einen Rabatt auf Ihren Hausbesitzerversicherungssatz für die ersten fünf Jahre nach dem Bau. Kaufen Sie ein Modell, das 2 Jahre alt ist, und Sie schneiden in einige süße RabattZeit. Close-out-Verkäufe tragen oft die besten Preise und Sie müssen sich keine Sorgen machen, ob die anderen versprochenen Häuser in der Gemeinde gebaut werden, wenn Sie eines der letzten Modelle kaufen. Schließlich sind sie bereits konstruiert. Es ist gängige Praxis, die Einrichtung im Modellhaus zu lassen. Die Möbel, die Kunstwerke an den Wänden und die Knickknacks bleiben oft im Haus – wenn man danach fragt. Erklären Sie, dass sie ohne Gegenleistung und ohne Garantie im Haus bleiben sollen, wenn Sie diese Artikel in den Vertrag eintragen. Es gibt viel Verkehr: Modelle befinden sich in der Regel an der Vorderseite der Unterteilung – das ist die ganze Idee – und wenn es sich um ein Eckmodell handelt, hat diese Exposition gegenüber einer Außenstraße oft deutlich mehr Verkehr. Ein Nachbarschaftspool oder Tennisplätze befinden sich oft in der Nähe des Eingangs, was zusätzlichen Lärm und Verkehr in der Umgebung bedeutet. Ah, das sagenumwobene Modellhaus – das erste, das in einer Unterteilung gebaut wurde, das krönende Juwel des Baumeisters, das von Denkplatten bis zum Dach mit tollen Features und zu coolen Extras für die Schule verpackt ist.

Sie sind ein ach so-seduktives Werkzeug, um Käufer dazu zu verleiten, nicht nur eines ihrer Häuser zu kaufen, sondern auch für einige dieser gut aussehenden Upgrades zu beschießen. Bauherren verkaufen oft Häuser, bevor sie basierend auf dem Layout und aussehen des Modellhauses gebaut werden. Es macht nur Sinn, dass sie wollen, dass das Modell schön zeigt, so dass sie wenig Kosten bei der Dekoration sparen. Die meisten Modellhäuser verfügen über kostenlose Upgrades, Designerfarben und Designerfensterverkleidungen. Ein Showhouse, auch Modellhaus oder Display-Haus genannt, ist ein Begriff für eine „Display“-Version von hergestellten Häusern oder Häusern in einer Unterteilung. [1] Sie werden bei neubauten Bauten verwendet, um den Wohnraum und die Merkmale der verfügbaren Häuser zu zeigen. [2] Show-Häuser sind oft so gebaut, dass sie wie jedes andere Haus verkauft werden können, und als solche sind an elektrische und Telefonkabel angeschlossen und haben funktionierende Wassersysteme. Es kommt also auf die Grundlagen an. Wenn Sie ein Modellhaus in Betracht ziehen, stellen Sie sich diese Fragen: Funktioniert dieser Grundriss wirklich? Spart ich erheblich Geld, wenn ich kein Upgrade durchführen muss? In Modellhäusern, die Garagen angeschlossen haben (was bei Häusern in Unterteilungen üblich ist), ist die Garage in der Regel komplett fertig, um wie ein anderer Raum des Hauses auszusehen, so dass es lebensfähige Büroräume für die Verkäufer, die am Modell arbeiten. Dies ist oft das erste, was potenzielle Käufer sehen, wenn sie das Haus betreten, so dass es eine Art „Lobby“ ist. Sobald das Haus gekauft ist und das Modell geschlossen wird, wird dieser Bereich entkernt und in eine echte Garage umgewandelt. [Zitat erforderlich] „Käufer vergessen oft, dass ein Modellhaus nicht dasselbe ist wie ein Neubau“, sagt Bruce Albion, Immobilienmakler bei Re/Max Town and Country und Immobilienanwalt in Atlanta, GA.

„Jede Reparatur eines Modellhauses als Folge der Ansiedlung wurde bereits vom Bauherrn bearbeitet“, sagt Gaudet-Walters. Machen Sie es sich zu einem Punkt, um sie alle zu sehen, und wählen Sie dann das Modell mit den besten Upgrades, Layout und Standort aus. Die Garantieuhr hat bereits begonnen: Neue Häuser werden mit einer standardmäßigen 10-Jahres-Garantie des Bauherrn geliefert. Aber da es ein Modellhaus schon seit ein paar Monaten oder sogar Jahren gibt, wird diese Zeit von Ihrer Garantieabdeckung abgezogen.

sevenvysokovyhrevnesdsdsdsdsdsd sd
[contact-form-7 404 "Not Found"]