«

»

Srp
11

Sobald Sie mit Ihrem Betreiber gesprochen haben, müssen Sie den Diebstahl der Polizei melden. Wir werden hier ehrlich sein und sagen, dass es unwahrscheinlich ist, dass die Polizei die Angelegenheit untersuchen wird, aber ein Polizeibericht ist aus zwei Gründen immer noch wichtig. Erstens, wenn Sie irgendeine Form der Versicherung haben, benötigen Sie eine Bestätigung eines Polizeiberichts, bevor Sie einen Anspruch geltend machen können. Zweitens, sollten Diebe zufällig eine Rechnung auf Ihrem Telefon laufen und Sie die Gebühren bestreiten möchten, benötigen Sie wieder eine Bestätigung, dass Sie den Diebstahl der Polizei gemeldet haben. Wenn Sie nicht online gehen können, dann kontaktieren Sie uns einfach innerhalb von 24 Stunden* nach dem Verlust Ihres Geräts oder lassen Sie es gestohlen. Wenn Sie über eine spezielle mobile Versicherung verfügen, müssen Sie sich an Ihren Betreiber oder Versicherer wenden, sich bei Kreditkartenansprüchen an Ihr Kreditkartenunternehmen wenden, und für Privatkunden können Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft wenden. Aber Sie müssen Ihrem Mobilfunkanbieter die Möglichkeit geben, Ihre Beschwerde zuerst zu lösen. Wenn es nicht innerhalb von acht Wochen gelöst wird, sollten Sie einen “Deadlock”-Brief anfordern. Je früher Sie uns sagen, dass Ihr Gerät verloren gegangen oder gestohlen wurde, desto eher können wir Ihre SIM-SIM- und DIE IMEI-Nummer (oder Seriennummer) Ihres Geräts blockieren. Dies hindert jeden anderen daran, es zu benutzen und Anrufgebühren zu erheben – was wir “unautorisierte Nutzung” nennen. Wenn Sie uns sagen, dass Sie Ihr Telefon verloren haben und es dann wieder finden, lassen Sie es uns wissen. Sie müssen ihre Rechnung weiterhin wie gewohnt für die Zeit bezahlen, in der Ihr Telefon fehlte. Handy-Versicherung schützt Sie auch nicht.

Das Kleingedruckte der Policen besagt, dass die Versicherung erst einspringen wird, wenn Sie den Diebstahl des Telefons gemeldet haben. Also, obwohl es für ein neues Mobilteil auszahlen kann, werden Sie die Rechnung für betrügerische Anrufe bezahlen. Um dies zu tun, müssen Sie zu den Einstellungen Ihres Telefons gehen und die SIM-Sperre oder SIM-PIN-Option finden. Die Standard-PIN für Plusnet-SIMs ist 1111. Wenn Ihr Telefon verloren gegangen oder gestohlen wurde, sollten Sie diese Dinge sofort tun: Leider sind Mobilfunkfirmen nicht gesetzlich verpflichtet, Kunden zu informieren, wenn sie versehentlich hohe Rechnungen auftreiben. Bitte beachten Sie: Wenn Sie uns nicht innerhalb von 24 Stunden nach dem Verlust oder Diebstahl Ihres Geräts mitteilen, müssen Sie zusätzliche Gebühren bezahlen. Wenn Sie uns innerhalb von 24 Stunden darüber informieren und jemand anderes Ihr Gerät verwendet, während es verloren geht oder gestohlen wird, sind Sie nur dafür verantwortlich, maximal 100 USD für jede nicht autorisierte Nutzung zu zahlen, die nicht Teil Ihrer Zulage ist. Wir decken die Kosten für alle Gebühren über 100 £. Sie können weiterhin für Anrufe haftbar gemacht werden, die mit Ihrem Telefon getätigt werden, bis Sie es als verloren oder gestohlen melden, wenn Sie es nicht innerhalb dieser Zeitleiste melden. Betreiber sind NICHT verpflichtet, Gebühren von Ihrer Handy-Rechnung zu löschen, bevor Sie Ihr Telefon gestohlen gemeldet haben. Aber viele von ihnen werden es tun.

Ihre erste Station, wenn Sie eine Rechnung erhalten, sollten darin bestehen, die Kundendienstleitung Ihres Betreibers anzurufen und mit einem Agenten zu sprechen.

sevenvysokovyhrevnesdsdsdsdsdsd sd
[contact-form-7 404 "Not Found"]